Einsatzorte unserer Schwestern

Von 1874 an breitete sich unsere Kongregation rasch aus, so dass sie zum größten Orden des heutigen Burgenlandes wurde. Aus Mangel an Schwestern mussten seit Ende der 1960er Jahre viele Niederlassungen geschlossen werden.
Jene Orte, an welchen Schwestern heute noch wirken, sind farblich hervorgehoben.

  • 1874 - heute:   Klosterschule
    A-7100, Neusiedl/See
  • 1881 - 1967:   Margaretinum
    A-7000, Eisenstadt (Oberberg)
  • 1885 - heute:   Marianum Steinberg
    A-7453, Steinberg/Dörfl
  • 1887 - heute:   Altenwohnheim
    A-7471, Rechnitz
  • 1896 - 1920:  
    A-2425, Nickelsdorf
  • 1898 - 1971:  
    A-7131, Halbturn
  • 1902 - 1959:   Stadtkloster
    A-7000, Eisenstadt
  • 1902 - 1974:   Pfarrkindergarten
    A-7000, Eisenstadt
  • 1904 - 1980:  
    A-7301, Deutschkreutz
  • 1907 - 1971:  
    A-7132, Frauenkirchen
  • 1920 - 1969:  
    A-7442, Lockenhaus
  • 1929 - 1980:   KH Oberpullendorf
    A-7350, Oberpullendorf
  • 1930 - 1985:  
    A-7201, Neudörfl
  • 1934 - heute:   Theresianum
    A-7000, Eisenstadt
  • 1934 - 1990:   Knabenseminar
    A-7210, Mattersburg
  • 1935 - 1976:   Priesterheim, Kindergarten & Apost. Administratur
    A-7202, Bad Sauerbrunn
  • 1937 - 1976:  
    A-7163, Andau
  • 1938 - heute:   Krankenhaus der B.B.
    A-7000, Eisenstadt
  • 1938 - 1944:   Lutzmannsburg
    A-7361, Lutzmannsburg
  • 1939 - 2012:  
    A-7023, Kleinfrauenhaid
  • 1940 - 2012:  
    A-7221/7203, Marz und Wiesen
  • 1941 - 2012:  
    A-7453, Dörfl
  • 1942 - 1943:  
    A-2473, Potzneusiedl
  • 1942 - 1945:  
    A-7451, Oberloisdorf
  • 1943 - 1944:  
    A-7011, Siegendorf
  • 1944 - 1945:  
    A-8685, Semmering/Steinhaus
  • 1947 - 1951:  
    A-7332, Kobersdorf
  • 1948 - 2001:   Kindergarten Oberberg
    A-7000, Eisenstadt
  • 1948 - 1999:   Krankenhaus der B.B.
    A-8020, Graz
  • 1949 - 1950:  
    A-7540, Güssing
  • 1949 - 1957:   Kindergarten
    A-7000, Kleinhöflein
  • 1950 - 1953:   Dienst bei Maria v. Almassy-Esterhazy
    A-7434, Bernstein
  • 1950 - 1957:   Rom/Weiße Väter

  • 1950 - heute:   Krankenhaus der B.B.
    A-5010, Salzburg
  • 1951 - 1993:   Bischofshof Eisenstadt
    A-7000, Eisenstadt
  • 1952 - 1988:  
    A-7062, St. Margarethen
  • 1953 - 1955:   St. Sebastian
    A-5020, Salzburg
  • 1953 - 2012:   Haus St. Raphael
    A-1110, Wien
  • 1954 - 1955:   Dienst im Krankenhaus
    A-7400, Oberwart
  • 1954 - 1965:  
    A-7161, St. Andrä
  • 1954 - 1979:  
    A-7151, Wallern
  • 1955 - 1972:  
    A-7082, Donnerskirchen
  • 1955 - 1975:   Hirschenstein
    A-7471, Rechnitz
  • 1955 - 1984:  
    A-7063, Oggau
  • 1955 - 2019:   Generalatshaus Rom
    00 135, Roma / Italia
  • 1956 - 1975:  
    A-7061, Trausdorf
  • 1957 - 1967:  
    A-7051, Großhöflein
  • 1958 - 1993:   Habsburgergasse
    A-1010, Wien
  • 1960 - 1968:   Eisenstadt/Wolfgarten: Krankenbetreuung, Haushaltsführung
    A-7000, Eisenstadt
  • 1960 - 1972:   Kindergarten & Kantorendienste (ungarische Gottesdienste)
    A-7350, Oberpullendorf
  • 1962 - 1965:   Kindergarten
    A-7143, Apetlon
  • 1962 - 1964:   Leitung des Städt. Kindergartens
    A-7000, Eisenstadt
  • 1967 - heute:   Provinzhaus
    A-7000, Eisenstadt
  • 1974 - 1986:   Bad Tatzmannsdorf: Erholungshaus; Mithilfe in der Pfarrpastoral
    A-7431, Bad Tatzmannsdorf
  • 1975 - 2013:   Eisenstadt / “Haus St. Martin“
    A-7000, Eisenstadt
  • 1995 - 2005:   Wien/Habsburgergasse
    A-1010, Wien
  • 2000 - heute:   Pfarrpastoral Oberberg
    A-7000, Eisenstadt
  • 2006 - heute:   Pfarrpastoral
    A-7032, Sigleß
  • 2008 - heute:   Vorsitz d. Ordensschulen
    A-1010, Wien
  • 2019 - heute:   Generalatshaus Eisenstadt
    A-7000, Eisenstadt

Unsere Ordensschwestern

Sr. Mathilde

Sr. Mathilde

Der Herr ist mein Licht und mein Heil!

Sr. Elisabeth

Sr. Elisabeth

So sollt ihr beten: Unser Vater im Himmel, dein Wille geschehe wie im Himmel, so auf der Erde.

Sr. Rudolfine

Sr. Rudolfine

Ich vertraue auf Gott und fürchte mich nicht. Was können Menschen mir antun?

Sr. Cäcilia

Sr. Cäcilia

Euer Herz lasse sich nicht verwirren. Glaubt an Gott und glaubt an mich. Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.